"Mit dem Biologicum Almtal beleuchten wir die wichtigen Themen des Lebens aus vorwiegend biologisch-evolutionärer Perspektive, auch um damit wissenschaftlich fundiertes Denken und evidenzbasiertes Handeln zu fördern, und um zum Verständnis des Wertes der (Natur)Wissenschaften für die Gesellschaft beizutragen. Als qualitativ hochwertige Veranstaltung mit naturwissenschaftlichem Grundton ist das Biologicum Almtal in Österreich einzigartig."

 Was sind das Biologicum Almtal und das Junior Biologicum?

Im Rahmen des Biologicum Almtal und des Junior Biologicum geht es immer um Aufklärung und ein naturwissenschaftlich geprägtes Weltbild. Als Vortragende werden international renommierte Wissenschaftler*innen eingeladen, die zu den Besten ihres Fachs gehören und verständlich und packend vortragen. Das Programm umfasst Vorträge, Workshops, Exkursionen und die Möglichkeit mit den Vortragenden zwanglos ins Gespräch zu kommen.

Beim Junior Biologicum hören interessierte Oberstufenschüler*innen zunächst Impulsvorträge mehrerer Wissenschaftler*innen und können dann beim Science Café mit den Vortragenden in kleiner Runde und  ungezwungener Atmosphäre ins Gespräch kommen, Fragen stellen und diskutieren.

Themen und Programme der letzten Jahre sind hier zu finden.

 Wann findet das Biologicum Almtal statt?

Das  8. Biologicum Almtal ist für Donnerstag, den 30. September (ab 17:00 Uhr) bis Samstag, den 2. Oktober 2021 (bis 17:30 Uhr) geplant. Das 2. Junior Biologicum findet am Donnerstag, den 30. September 2021 von 10:00 bis 16:00 Uhr statt.

 Wo findet das Biologicum Almtal statt?

Das Biologicum Almtal und das Junior Biologicum finden im schönen barocken Pfarrhof in Grünau im Almtal statt. Aufgrund der Covid Situation können sich derzeit 80 Teilnehmer*innen pro Veranstaltung anmelden, Wartelisten werden geführt. Sollten es die Covid Bestimmungen im Herbst zulassen, wird die Anzahl kurzfristig erhöht. Während der Veranstaltungen werden die Teilnehmer*innen mit kleinen Schmankerln und Getränken kulinarisch versorgt. Auch das Wetter spielt für gewöhnlich mit.

Kirchenplatz 3
4645 Grünau
Österreich

 Wer organisiert das Biologicum Almtal?

Die Veranstaltung wird von der Konrad Lorenz Forschungsstelle für Verhaltens- und Kognitionsbiologie der Universität Wien in Zusammenarbeit mit der Internationalen Akademie Traunkirchen organisiert. Sie wird mit den Beiträgen der Teilnehmer*innen finanziert und vom Land Oberösterreich und einigen Partnern und Sponsoren unterstützt.

 Wie viel kostet die Teilnahme am Biologicum Almtal bzw. Junior Biologicum?

Die Teilnahme am Biologicum Almtal beträgt 290€. Der reduzierte Preis für Student*innen, Lehrkräfte und Begleitpersonen beträgt 200€. Preise inkl. aller Vorträge, Pausenverpflegung, Exkursionen, Science Café, Abendveranstaltung, Almtal-Jause am Samstag und 20%MwSt. Die Teilnahme am Junior Biologicum ist gratis (inkl. Verpflegung).

 Covid Regeln zur Teilnahme an Biologicum Almtal und Junior Biologicum

Die Anzahl der Teilnehmer*innen ist heuer beschränkt auf je 70 Personen für das Biologicum Almtal und das Junior Biologicum. Ein 3G Nachweis ist für die Teilnahme an Biologicum Almtal und Junior Biologicum erforderlich, gültig für die gesamte Dauer des jeweiligen Veranstaltungstages:

Junior Biologicum:

Donnerstag, 30. September, 09:30 - 15:30 Uhr

Biologicum Almtal:

Donnerstag, 30. September, 17:30 - 20:00 Uhr

Freitag, 1. Oktober, 09:00 - 21:00 Uhr

Samstag, 2. Oktober, 09:00 - 17:30 Uhr

Änderungen aufgrund gesetzlicher Verschärfungen möglich!

 

 

 Das Almtal

Das Almtal ist durch die Konrad Lorenz Forschungsstelle der Universität Wien seit Jahrzehnten mit biologischer Spitzenforschung verbunden. Die großartige Natur des Tales ermöglicht sowohl den empirischen, wie auch den sinnlich-intuitiven Zugang zu den Botschaften der modernen Biologie. Das Almtal ist der ideale Ort für das Biologicum, um einer interessierten Öffentlichkeit Wissenschaft auf höchstem inhaltlichen Niveau zu vermitteln.