"Mit dem Biologicum Almtal beleuchten wir die wichtigen Themen des Lebens aus vorwiegend biologisch-evolutionärer Perspektive, auch um damit wissenschaftlich fundiertes Denken und evidenzbasiertes Handeln zu fördern, und um zum Verständnis des Wertes der (Natur)Wissenschaften für die Gesellschaft beizutragen. Als qualitativ hochwertige Veranstaltung mit naturwissenschaftlichem Grundton ist das Biologicum Almtal in Österreich einzigartig."

Biologicum Almtal 2019

Heuer mit neuem Konzept!

Zusätzlich zum bewährten Biologicum Almtal findet heuer zum ersten Mal ein Junior Biologicum statt. Unter dem Motto "Forsche Jugend diskutiert mit" können Schülerinnen und Schüler ab der 9. Schulstufe einen Tag lang zentrale Themen der modernen Biologie diskutieren. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf Citizen Science.

 Was ist das Biologicum Almtal?

Im Rahmen des Biologicum Almtal geht es immer um Aufklärung und ein naturwissenschaftlich geprägtes Weltbild. Ein wichtiges Ziel in einer Zeit zunehmender Beliebigkeit durch populistische Ideologien, Religionen und Esoterik.

Heuer werden wir zum ersten Mal ein Junior Biologicum anbieten, um mit einem jungen Publikum gezielt in Dialog zu treten. Das Thema der heurigen Veranstaltung lautet: "Warum wir so sind, wie wir sind: Ein frischer Blick auf die Evolution". Das Junior Biologicum wird einen zusätzlichen Schwerpunkt auf Citizen Science, die aktive Miteinbeziehung von Laien in die Forschung, bieten.

 Wo findet das Biologicum Almtal statt?

Das Biologicum Almtal findet im schönen barocken Pfarrhof in Grünau im Almtal statt, mit maximal 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmern und bei guter Versorgung mit kleinen Schmankerln und Getränken – und natürlich einem Büchertisch. Meist auch bei tollem Herbstwetter.

Veranstaltungszentrum im barocken Pfarrhof:

Kirchenplatz 3
4645 Grünau
Österreich

 Wann findet das Biologicum Almtal statt?

Das traditionelle mittlerweile 6. Biologicum Almtal findet von Donnerstag, den 3. bis Samstag, den 5. Oktober 2019 statt.

Das 1. Junior Biologicum findet am Donnerstag, den 3. Oktober 2019 statt.

 Wer nimmt am Biologicum Almtal teil?

Zielpublikum des Biologicum Almtal sind interessierte Bürgerinnen und Bürger und Multiplikatoren, vorwiegend aus dem deutschsprachigen Raum. Vorträge werden in deutscher oder englischer Sprache gehalten (keine Synchronübersetzung). Das Biologicum Almtal wird gewöhnlich als Fortbildung für LehrerInnen anerkannt.

Das neue Junior Biologicum richtet sich an Schülerinnen und Schüler ab der 9. Schulstufe.

 Wer organisiert das Biologicum Almtal?

Das Biologicum Almtal ist eine Veranstaltung der Universität Wien, ausgerichtet von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Core Facility Konrad Lorenz Forschungsstelle für Verhaltens- und Kognitionsbiologie in Grünau im Almtal. Es wird mit den Beiträgen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer finanziert und vom Land OÖ und einigen Sponsoren unterstützt.